10. September 2018

Bericht von den Aktiven

 

FC Palatia Limbach  3 - TuS Lappentascherhof 2     4:1

Torschützen: Christoph Sandmayer (2), Martin Lenz, Andreas Anna

FC Palatia Limbach 2 - TuS Lappentascherhof 1:2

Leider ließ sich unsere junge Truppe von der teilweise sehr rüden Gangart des Gegners anstecken und vergaß darüber das Fußballspielen. Nach 0:2 Rückstand konnte Phenphet Diprachu kurz vor dem Wechsel verkürzen. Erst in Hälfte zwei nach 2 Feldverweisen gegen Lappentasch und eine rote Karte gegen Max Kunz kamen unsere Jungs besser ins Spiel. Doch häufig spielte man auch in Überzahl zu kompliziert und rannte sich immer wieder fest. Dennoch wäre ein Unentschieden verdient gewesen, doch es sollte an diesem Tag leider nicht sein. 

FC Palatia Limbach - SG Ballweiler/Wecklingen/Wolfersheim 0:2 (0:1)

Es war schlicht zu wenig was wir am Sonntag dem Bliestal-Team entgegen setzten. Ganze zwei Torchancen in 90 Minuten waren  nicht genug, den clever agierenden Gegner unter Druck zu setzen. Dennoch wären beide Seiten wohl auch mit einem Unentschieden zufrieden gewesen, schließlich resultierte das 0.1 kurz vor der Halbzeit aus einem unberechtigten Freistoß. Eine schöne Aktion über die linke Seite als Max Blug nur das Außennetz traf und ein Freistoß durch Marco Kitto waren definitiv an diesem Tag zu wenig um die Punkte in Limbach zu behalten.

 

DFB-Stützpunkt
Mitglied des SFV
FC Palatia Limbach e.V.
Zum Wäldchen 6
66459 Kirkel/Limbach
Telefon: 06841/8303
crossmenumenu-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram