1. Dezember 2019

1. Mannschaft verliert beim Tabellenzweiten 0:2, 3. Mannschaft macht klar Schiff mit dem 10:1 gegen Frankenholz

SV Bliesmengen/B - FC Palatia Limbach 2:0  (1:0)

"Wäre, wäre Fahrradkette" würde wohl ein deutscher Ex-Nationalspieler das Spiel beim Tabellen-Zweiten  zusammenfassen. Wäre der Ball von Tim Pommerenke nach knapp 5 Minuten ins statt neben das Tor gegangen und hätte der gleiche Spieler in der zweiten Halbzeit frei vor dem gegnerischen Torwart die flache Variante statt des Lupfers gewählt.... Aber so kam es wie es im Fußball immer so ist: Bliesmengen nutzte die wenigen Chancen eiskalt und am Ende stand man wieder mal mit leeren Händen da. 

Je nachdem wie der heutige Spieltag auf den anderen Sportplätzen verläuft, kommen wir mit unseren aktuell 20 Punkten der Abstiegszone verdammt nahe. Genau dies sollte in dieser Saison eigentlich tunlichst vermieden werden.

Nun gilt es, in der Winterpause den bisherigen Saisonverlauf genaustens zu analysieren und vielleicht die ein oder andere Personalentscheidung zu überprüfen. Diese Winter-Hausaufgabe wird sich unser Trainergespann nicht nur selbst stellen, sondern hoffentlich auch allen Kader-Spielern mit in die Pause geben. So schwach wie unser aktueller Tabellenplatz vermuten lässt, sind wir definitiv nicht !

FC Palatia Limbach: Dennis Bamberg, Sven Hüther (75. Marco Kitto), Sascha Lang, Sven Ulrich (65. Tim Mohr), Finn Brunk, Julian Lauer, Timo Kitto, Marvin Gabriel, Steven Bettinger (65. Jesko Freiler), Lukas Wemmert, Tim Pommerenke - Trainer: Patrick Gessner
Schiedsrichter: Max Bender (Saarbrücken) - Zuschauer: 100
Tore: 1:0 Marius Bauer (27.), 2:0 Mathias Munz (90.)

FC Palatia Limbach III - VfR Frankenholz 10:1

Die Dritte entsorgte Frankenholz fachgerecht und aktivierte danach die Feier-Wall !

Spielsteno: FC Palatia Limbach III: Manuel Wilhelm, David Langer, Jakob Paul Wollny, Jan Albrecht, Thomas Weinmann, Phenphet Schmitt, Maximilian Kuntz, David Wilhelm, Fabian Eberhardt, Tino Baus, Ricardo Kumpf - Trainer: Thomas Weinmann - Trainer: Steffen Gabriel
VfR Frankenholz: Nico Ruck, Bülent Baykara, Andreas Molter, Marc-Steffen Blume, Marvin Bier, Ahmad Badra, Marc Richter, Kai Hary, Thorsten Schneider, Mathias Mohrbacher, Mohammed Alkhlaef Alsmail - Trainer: Bülent Baykara
Schiedsrichter: Patrick Bahlmann - Zuschauer: 80

Tore: 1:0 Jakob Paul Wollny (10.), 2:0 Jakob Paul Wollny (20.), 3:0 Jakob Paul Wollny (46.), 4:0 Jakob Paul Wollny (52.), 5:0 Fabian Eberhardt (53.), 6:0 Fabian Eberhardt (56.), 7:0 Jakob Paul Wollny (57.), 8:0 Jakob Paul Wollny (62.), 9:0 Phenphet Schmitt (73.), 9:1 Eigentor (74.), 10:1 Thomas Weinmann (81.)

 

 

 

 

 

 

DFB-Stützpunkt
Mitglied des SFV
FC Palatia Limbach e.V.
Zum Wäldchen 6
66459 Kirkel/Limbach
Telefon: 06841/8303
crossmenumenu-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram