27. September 2020

2. Mannschaft fegt Ommersheim/E/E mit 7:0 vom Platz, 3. Mannschaft unterliegt SV Bildstock II 0:7

FC Palatia Limbach - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen  7:0 (2:0)

Eine insgesamt gute Mannschaftsleistung  brachte auch den verdienten Erfolg gegen eine harmlose   Gästemannschaft die nach dem Motto spielte: "Wir machen den Weg frei".

Schiedsrichter: Bernd Weynand

FC Palatia Limbach II: Ethell, Tim - Hinsche, Simon Marius - Bubel, Benjamin - Kitto, Timo - Mourtzios, Eleftherios - Fell, Dennis - Baus, Tino - Kläs, Jonas - Kumpf, Ricardo - Harz, Joshua - Eberhardt, Fabian; Spielerwechsel: (71.) Eberhardt, Fabian Koch, Nicolas - (84.) Baus, Tino Ungerbühler, Moritz

1:0 Mourtzios, Eleftherios (9.)
2:0 Kumpf, Ricardo (26.)
3:0 Fell, Dennis (52.)
4:0 Mourtzios, Eleftherios (57.)
5:0 Bubel, Benjamin (67.)
6:0 Kitto, Timo (87.)
7:0 Koch, Nicolas (90.
FC Palatia Limbach III - SV Bldstock II  0:7 (0:5)

DFB-Stützpunkt
Mitglied des SFV
FC Palatia Limbach e.V.
Zum Wäldchen 6
66459 Kirkel/Limbach
Telefon: 06841/8303
crossmenumenu-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram