9. November 2021

Toller Erfolg für U9 des FC Limbach

Toller Erfolg für U9 des FC Limbach

Für Furore sorgten die Nachwuchskicker der U9 des FC Palatia Limbach. Nachdem sie in den bisherigen Spielen der Feldrunde ungeschlagen blieben, bekamen sie eine Einladung vom SC Halberg Brebach zu einem Turnier mit den derzeit besten saarländischen U9 Mannschaften plus dem Nachwuchs des 1. FC Kaiserslautern. Die vom vierköpfigen Trainerteam Manuel Decker, Markus Jendes, Volker Metz und Alex Stoll betreuten Kids zeigten sich im Turnierverlauf von ihrer besten Seite. Sie feierten vier Siege gegen DJK Püttlingen (3:0), SC Halberg Brebach (4:1), SF Hüttersdorf (4:0) und SV Rockershausen (2:1). Im entscheidenden Spiel um den Turniersieg trennte man sich vom 1. FC Kaiserslautern mit 1:1. Dies bescherte den Pfälzern in der Abschlusstabelle, aufgrund des besseren Torverhältnisses den ersten Platz. Bester Torschütze der Palatia war Moritz Müller mit 6 Treffern. Ein großes Lob an die Limbacher Truppe (Jahrgang 2013)  die im gesamten Turnierverlauf eine überragende spielerische Leistung zeigte. Es bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft, in der eine hervorragende Kameradschaft herrscht, nach Saisonende nicht auseinandergerissen wird. Es liegen schon mehrere Angebote zum Vereinswechsel bei einigen Spielern vor, was man bei achtjährigen Kindern als überaus bedenklich bezeichnen muss. Hier muss gefragt werden, warum sich kleine Vereine (Limbach ist ein Dorfverein) viel Arbeit, Zeit und Geld in die Ausbildung der Kids stecken, wenn der Ertrag ausbleibt, weil sich größere Vereine bedienen.

 

Die hoffnungsvollen Nachwuchskicker des FC Limbach mit ihrem Trainerduo: Volker Metz, Manuel Decker und Markus Jendes.

 

DFB-Stützpunkt
Mitglied des SFV
FC Palatia Limbach e.V.
Zum Wäldchen 6
66459 Kirkel/Limbach
Telefon: 06841/8303
crossmenumenu-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram