10. April 2022

Mitgliederversammlung sehr gut besucht

Zwar wollte man an diesem Abend das Thema „Corona-Pandemie“ unbedingt meiden – so zumindest die Ankündigung des Vorsitzenden Dirk Schmidt – doch es sollte sich sehr bald zeigen, dass dieser Dauerbrenner auch beim FC Palatia Limbach in den letzten zwei Jahren stets präsent war und ist. Mit knapp 90 Teilnehmern war der Festsaal im Sportheim des FC Palatia Limbach bis auf den letzten Platz besetzt, als  Schmidt die ordentliche Mitgliederversammlung eröffnete.  Es gab einiges zu berichten, da dieses oberste Vereinsgremium aus bekannten Gründen im letzten Jahr nicht zusammenkommen konnte. Neuwahlen und die Berichte der einzelnen Abteilungsleiter waren die wohl wichtigsten Tagesordnungspunkte. Um es vorweg zu nehmen: Die Vereinsführung hatte ihre Hausaufgaben komplett und sorgfältig gemacht, der Entlastung durch die Mitglieder des Fußballvereins stand nichts im Wege. „Die Palatia ist sportlich und wirtschaftlich sehr gesund“, konnte Schmidt gleich zu Beginn verkünden  und Schatzmeisters Jürgen Schwarz war es vorbehalten, diese Ansage mit „tief schwarzen Zahlen“ zu untermauern. So habe es in den letzten beiden Jahren keinerlei Vereinsaustritte gegeben, alle aktiven und passiven Mitglieder hätten dem Verein auch in Zeiten des totalen Lockdowns die Treue gehalten. Auch fußballerisch läuft es bei der Palatia weiterhin bestens: „Wir spielen mit der A-, B- und C-Jugend in der höchsten Saarländischen Klasse, haben alle Altersklassen besetzt und kommen ohne Spielgemeinschaft aus.“ so der stolze Bericht des Jugendkoordinators Patrick Gessner verbunden mit dem Hinweis auf die gesellschaftliche Verpflichtung der Palatia. Exakt 194 Kinder und Jugendliche trügen aktuell das Palatia-Trikot. Mit Heroik Gashi stellte sich ein neues Gesicht im Kreise der Palatia-Mitglieder vor. Bereits seit Monaten hatte Gashi kommissarisch die Position des Jugendleiters begleitet und wurde nun offiziell im Amt bestätigt. Gleich drei aktiven Mannschaften schickt der FC Palatia Limbach in der laufenden Saison aufs Feld wobei man zumindest der zweiten Mannschaft in der Bezirksliga reelle Chancen auf Meisterschaft und Aufstieg zutrauen dürfe, so die Vereinsführung. Erste (Verbandsliga) und dritte Mannschaft (Kreisliga) liegen derzeit ebenfalls auf vorderen Tabellenrängen.

Bei so viel Positivem kam auch der Kirkeler Bürgermeister Frank John, der unter dem Tagesordnungspunkt „Neuwahlen“ die Versammlungsleitung übernommen hatte, nicht umhin, symbolisch den Hut zu ziehen: „Die Palatia macht Limbach mittlerweile im ganzen Saarland positiv bekannt und ist der Vorzeigeverein der Gemeinde.“ Was von den Limbacher Fußballern rund um das vereinseigene Gelände geleistet werde sei „aller Ehren wert“ und würde stets auch im Orts- und Gemeinderat anerkennend zur Kenntnis genommen. so John.

Bei seinem Ausblick auf geplanten Aktivitäten wurde der Neubau eines großzügigen Kinderspielplatzes ebenso genannt wie die Neuauflage des traditionellen Sportfestes, das Corona bedingt in den letzten beiden Jahren abgesagt werden musste. Vom 8. bis 10 Juli will man mit einem etwas veränderten Konzept „einen Schritt in Richtung Normalität machen“, so die Vorsitzende des Festausschusses Lisa Rech.

Die Neuwahlen ergaben folgende Personalien beim FC Palatia Limbach:

Vorsitzende: Dirk Schmidt, Stefan Oberkircher, Dieter Bettinger. Geschäftsführerin: Astrid Schmidt. Kassenwart: Jürgen Schwarz. Spielausschuss: Peter Lenz, Heinz Bähr. Kassenprüfer: Andreas Brunk, Georg Rech. Festausschuss: Lisa Rech, Konstantin Rathe. Allgemeiner Ausschuss: Andreas Hoffmann, Pascal Oberkircher. Jugendkoordinator: Patrick Gessner. Jugendleiter: Heroik Goshi. Verwaltungsrat: Frank John, Klaus-Dieter Schmidt, Bernhard Müller, Rudi Möllendick, Axel Schott. Pressewart: Rudi Klaus. Medienbeauftragte: Günther Stamp, Tim Mohr. Spielervertreter: Julian Lauer. Platzkassierer: Dieter Kehrwald.

   

DFB-Stützpunkt
Mitglied des SFV
FC Palatia Limbach e.V.
Zum Wäldchen 6
66459 Kirkel/Limbach
Telefon: 06841/8303
crossmenumenu-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram