3. Oktober 2019

Pokalspiel gegen Borussia Neunkirchen

FC Palatia Limbach – Borussia Neunkirchen 0:6 (0:4)

Es wurde leider nichts mit der erhofften Pokal-Sensation gegen den ehemaligen Bundesligisten. Bereits nach 8 Minuten lag unser Team mit 0:2 scheinbar aussichtslos in Rückstand. Erst danach kam man besser ins Spiel und traute sich endlich auch mal was zu. Die beste Chance hatte hierbei Tim Pommerenke in der 40. Minute, als er nur Zentimeter am gegnerischen Tor vorbei zirkelte. Doch die Hoffnung auf eine Wende währte nur kurz: Noch vor der Pause machte Borussia Neunkirchen mit dem 3. und 4. Treffer bereits den Sack zu.

In der zweiten Halbzeit verwaltete der Saarlandligist das Ergebnis, Palatia fand weiterhin keine Mittel, entscheidend zum Abschluss zu kommen.

Fazit: Der Klassenunterschied war in jeder Phase deutlich zu erkennen, Borussia Neunkirchen zieht verdientermaßen in die nächste Pokalrunde ein.

Zuschauer: 300

DFB-Stützpunkt
Mitglied des SFV
FC Palatia Limbach e.V.
Zum Wäldchen 6
66459 Kirkel/Limbach
Telefon: 06841/8303
crossmenumenu-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram